Petanque-Turniere Termine eintragen #info_petanque

Petanque-Turniere Termine eintragen #info_petanque

Bei petanque-turniere.de kann Jedermann/frau Termine von Pétanque- und Boule-Turnieren kostenlos und verpflichtungsfrei eintragen.

Normalerweise werden von mir nur Termine eingetragen, die wichtig sind um evtl. Terminüberschneidungen erkennen zu können. Dies betrifft vor allem Termine wie Ligaspieltage, Deutsche Meisterschaften und Qualifikationen.

Natürlich können Veranstalter oder Ausrichter gerne auch solche Termine eintragen oder auf Nachfrage mit entsprechenden Informationen ergänzen oder ändern.

Das Eintragen von Terminen bei petanque-turniere.de vollzieht sich in 2 Stufen.
1. Der Termin und die Informationen werden eingetragen
2. Der Termin wird kurz geprüft und dann freigeschaltet.

Hierzu ist vor allem wichtig, dass eine gültige Email-Adresse in dem Feld "E-Mail-Kontakt" hinterlegt wird.

Nun aber zum Vorgang selbst:

Auf der Startseite von petanque-turniere.de erreicht man im Menü "Turniere" den Punkt "Termin eintragen".

Nach Klick auf diesen Punkt erscheint im Hauptfenster das Formular.

Hier müssen nun zumindest alle Pflichtfelder, die mit einem Stern gekennzeichnet sind ausgefüllt werden.
Je sorgfältiger die Felder ausgefüllt werden, umso mehr Informationen stehen zur Verfügung.
Das Feld LV zeigt nur den Bereich an in dem ein Turnier veranstaltet wird. Hier können auch Turniere von Vereinen dabei sein, die nicht im jeweiligen Landesverband organisiert sind.

Um auch später eine Kartenanzeige im Detailformular zu sehen, muss auch die Google-Karte, durch Klick auf das kleine Bild neben dem Wort aktiviert werden.
Es öffnet sich ein Pop Up-Fenster mit Anleitung und durch Klicken in die Karte wird ein Punkt gesetzt, mehrfaches Klicken vergrößert den Kartenausschnitt und läßt den Punkt genauer bestimmen. Nach dem Zentrieren der Karte durch verschieben des Ausschnittes werden durch Klicken auf den Button "Fertig" am Ende der Karte die Daten in das Formular übernommen.

Ein wichtige Feld für evtl. Änderungen ist das "Ändern_Passwort". Wenn hier ein Passwort zwischen 4 und 16 Zeichen vergeben wird kann man später selbst Änderungen in den Termin einpflegen.

Der Sicherheitscode kennt man als Antispam-Waffe und ist selbst erklärend.

Die darunterliegende Rubrik gibt vor allem Veranstaltern und Ausrichtern die mehrmals die gleiche Veranstaltung eintragen wollen, die Möglichkeit periodische Angaben zu machen.

Nach dem Bestätigen des Knopfes "Eintragen" erscheint, wenn alles korrekt eingetragen ist, der Text 'Der Termin wurde vorgemerkt und der Webmaster informiert!' in grün, ansonsten erscheint eine Fehlermeldung in rot.

Sobald der Termin dann freigeschaltet ist bekommt die eingetragene Emailadresse eine Mail mit allen Angaben.

Der Termin ist nun in der Terminliste zu finden!